Willkommen beim NABU/NAJU Tribsees!

Die Biberburg wird insektenfreundlich!

Einweihung des Trebeltal-Rundweges

 

Zur Einweihung und "Sternfahrt" des neuen Trebeltal-Radweges (21. April) werden wir uns in der Biberburg beteiligen. Da das Gelände direkt an der Route zwischen Tribsees und Bassendorf liegt, werden wir gleich die Möglichkeit nutzen und den Interessierten das umgestaltete Gelände zeigen und auf Naturschutzarbeit sowie Naturgartennähe hinweisen. PP hat sich schon bereit erklärt, einen Infostand zu betreiben - aber er wünscht sich noch Mithilfe!

 

Außerdem hat Margit Ausstellungen zu den Themen:

  • "30 Jahre Fauna und Flora am Trebelkanal beobachtet und dokumentiert"
  • "Die Arbeit der NAJU und des NABU in 30 Jahren am Trebelkanal zwischen Biberburg Tribsees und Nehringen"

vorbereitet.

 (Flyer Anklicken zum Vergrößern)

Naturgarten-Wettbewerb

Wir haben am Naturgarten-Wettbewerb des NABU teilgenommen. Unser Projektvorschlag befasste sich damit, das Gelände der Biberburg Insekten- und Vogelfreundlich zu gestalten. Dafür soll großflächig eine (Wild-)Blumenwiese und andere naturnahe Bepflanzung erfolgen. Vor Ort kann man dann sehen, welchen Unterschied ein Naturgarten im Vergleich zum Monokultur-Rasen macht. Besonders die kleinen NAJUs können dann auf dem Gelände auf Exkursion gehen und werden eine große Artenvielfalt entdecken können.

 

Vom NABU kam nun die Zusage, dass unser Projekt mit 1000€ gefördert wird! Damit können wir fast alle gewünschten Maßnahmen umsetzen. Spätestens ab April kann dann hier die Umgestaltung unseres Vereinsgeländes in Bildern verfolgt werden.


Mail-Verteiler

In eigener Sache: Es wurde ein E-Mail Verteiler für alle interessierten NABU/NAJU-Mitglieder eingerichtet. Wer über den Verteiler erreichbar sein möchte, kann sich einfach durch eine Mail an info@nabu-tribsees.de dort eintragen lassen.

Es wäre schön, wenn es möglich ist auf diesem Wege kurzfristig Informationen an möglichst viele Mitglieder zu senden.

 

P.S. Es wurde bewusst auf die Nutzung sozialer Netzwerke zu diesem Zweck verzichtet.