Die Naturschutzjugend (NAJU)

Deutschlands größter Kinder- und Jugendverband im Naturschutz

 

Alle Kinder ab 6 Jahren können mit uns gemeinsam die Natur schützen lernen. Auf den Wiesen im Trebeltal, im Wald oder im BIOTOP gibt es spielerisch und praktisch viel Spaß beim Entdecken.
Mit Exkursionen, Basteln oder Beobachten von Tieren und Pflanzen erforschen wir unsere Umwelt.

 

 

Wir sind immer eifrig dabei, wenn die Erwachsenen unserer NABU-Gruppe unterwegs sind. An ihrer Seite lernen wir beobachten und aktiv zu sein für den Schutz der Natur in der Region.

Der Schutz von Fledermäusen, Falken und Dohlen sowie der Vegetation des Grenztalmoores standen im Mittelpunkt, als sich 1995 zwei NAJU-Gruppen gründeten.

Birgit Possehl leitet unsere Naturschutzjugend-Gruppe Tribsees mit ca. 30 Mitgliedern (Stand 2015). Unsere "Biberburg" am Trebelkanal ist Stützpunkt für Seminargruppen von NAJU und NABU sowie Treffpunkt für Sitzungen & Versammlungen, gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Feste.

Erlebter Frühling 2017

Auch in diesem Jahr wird unsere NAJU-Gruppe wieder an der Aktion "Erlebter Frühling" teilnehmen.

 

In jedem Jahr werden andere Frühlingsboten ausgesucht, die es den NAJUs möglich machen, den Beginn und Verlauf des Frühlings hautnah zu erfahren.